Seit über 30 Jahren Seminarfortbildungen in Ernährungsmedizin für Ärztinnen und Ärzte

Die Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin e.V. ist ein unabhängiger gemeinnütziger wissenschaftlicher Verein mit Sitz in Freiburg, der sich in erster Linie zum Ziel gesetzt hat, durch ärztliche Fortbildung resp.Weiterbildung in Ernährungsmedizin und Ernährungswissenschaft die Ernährungsmedizin in der praktischen Medizin zu implementieren.

Durch die seit September 1984 regelmäßig abgehaltenen Seminare haben über 5.000 Ärztinnen und Ärzte die Qualifikation zur/m Ernährungsmediziner/in DAEM/DGEM® erlangt. Die Kurse erfolgen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Landesärztekammern und seit 1999 nach dem Curriculum Ernährungsmedizin der Bundesärztekammer.

Modellprojekt klinische Ernährungsmedizin

Die zweite Aufgabe - die Ernährung in der Klinik - hat die Akademie von Anfang an begleitet. Sie ist in den letzten Jahren reaktiviert worden, um eine Möglichkeit zu schaffen, Ernährungsmediziner nicht nur theoretisch (in Seminaren), sondern auch praktisch (am Patienten) in Ernährungsmedizin zu unterweisen. Diesem Ziel galt die Entwicklung eines Modellprojekts „klinische Ernährungsmedizin“. Diesem Projekt gehören im Moment deutschlandweit 20 Kliniken an.

Wissenschaftliche Tagungen

  • Eine dritte Aufgabe der Akademie besteht in der Organisation und Veranstaltung wissenschaftlicher Tagungen über aktuelle Themen und Fragen der Ernährungsmedizin.