Kompaktkurs Ernährungsmedizin

 in München und Bad Krozingen Seminarblöcke 1-5

  • Seminarblock 1: Ernährungslehre und ernährungsmedizinische Grundlagen
  • Seminarblock 2: Metabolisches Syndrom und Prävention
  • Seminarblock 3: Therapie ernährungsabhängiger Erkrankungen
  • Seminarblock 4: Gastroenterologie und künstliche Ernährung;
    Multiple choice Prüfung am Seminarende
  • Seminarblock 5: Ausgewählte Kapitel; Fallbesprechungen und 
    Falldokumentationen; inkl. Examensfall

Die Teilnahme am Seminarblock 5 ist erst nach erfolgreichem Abschluss der Blöcke 1-4 möglich (multiple choice Prüfung).

 Programmablauf zum Download (pdf).

pdf icon Flyer zum Downloade (pdf),

 

 Der Blended-Learning Kurs Ernährungsmedizin

 in Münster

  • 1. Telelernphase
  • 1. Präsenztermin
  • 2. Telelernphase
  • 2. Präsenztermin
    Multiple choice Prüfung und Fallprüfung am Seminarende.

 Programmflyer zum Download (pdf).

pdf icon Flyer zum Downloade (pdf).

 

  DAEM-Spezialseminare

   

 "Therapie des Diabetes mellitus, verschiedene Formen- deren
   Begleit- und Folgeerkrankungen"  in Lindenfels im Odelwald

    pdf icon   Programmflyer zum Downlode (pdf.)

 

"Therapie der Adipositas Grad II und III - Update 2018"  in Fürth

pdf icon  Programmflyer zum Download (pdf.)

 

"Spezifische und unspezifische Nahrungsmittelintoleranzen"
Pathophysiologie, Diagnostik, Therapie und spezielle Ernährungstherapie
in Bad Brückenau

pdf icon Programmflyer zum Download (pdf.)

Programmänderungen
Änderungen der abgedruckten Seminarprogramme bleiben der Organisations- und Seminarleitung vorbehalten. Ein Rechtsanspruch auf die Abhaltung von Seminaren besteht nicht.

Die Fortbildungskurse sind von den jeweiligen Ärztekammern, der Ärztekammer Westfalen-Lippe, der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der Bayerischen Landesärztekammer im Rahmen der freiwilligen Fortbildungszertifizierung anerkannt.

Kompaktkurse Ernährungsmedizin

durchgeführt nach dem 100 Std. Curriculum der Bundesärztekammer

Die Kompaktkurse in München und Bad Krozingen beginnen jeweils donnerstags um 12.00 Uhr und enden sonntags der darauffolgenden Woche gegen 13.00 Uhr. Der genaue Ablauf ist dem Schema des Programms zu entnehmen. Am 9. Kurstag findet zum Ende des Seminarblockes 4 eine multiple choice Prüfung statt. Die Fallprüfung ist für den 10. Tag vorgesehen.

Es ist auch möglich, zur Komplettierung eines bereits begonnenen Kompaktkurses lediglich an einzelnen Abschnitten eines Kompaktkurses teilzunehmen (betrifft nur die Kompaktkurse in München und Bad Krozingen).

Der Ablauf des Blended-Learning Kurses in Münster ist dem Schema des Programms zu entnehmen.

Die Spezialseminare finden an Wochenenden (Freitag und Samstag ganztags von 09.00 bis 17.30 Uhr) statt, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie dienen der Vertiefung und als Update der bereits erworbenen Kenntnisse in Ernährungsmedizin. Sie richten sich in erster Linie an ErnährungsmedizinerInnen und qualifizierte Ernährungsfachkräfte (DiätassistentInnen, ÖkotrophologInnen) aber auch an andere Mitglieder des ernährungsmedizinischen Teams.

Teilnahmebescheinigung/Zertifikat

Jede/r Teilnehmer/in erhält am Ende eines Kompaktkurses und nach Bezahlung der Seminargebühr eine Teilnahmebescheinigung. Nach erfolgreichem Absolvieren des Kompaktkurses sowie der anschließenden Einreichung von zehn Falldokumentationen und deren positiver Begutachtung vergibt die DAEM e.V. das Zertifikat zum/zur Ernährungsmediziner/in DAEM/DGEM®.

Hinweise zur Erlangung der Qualifikation "Ernährungsmediziner DAEM/DGEM®".