daem logoDeutsche Akademie für Ernährungsmedizin

Programm

100 Stunden Kurs-Weiterbildung Ernährungsmedizin

100 Stunden Kurs-Weiterbildung Ernährungsmedizin

Die Kurs-Weiterbildung „Ernährungsmedizin“ ist Bestandteil der Zusatz-Weiterbildung Ernährungsmedizin. Die Kurs-Weiterbildung kann auch als ärztliche Fortbildung absolviert werden.

Der Kursleiter und der Weiterbildungskurs werden gemäß § 4 Abs. 8 MWBO bei der für den Veranstaltungsort zuständigen Ärztekammer vor der Kursdurchführung zur Anerkennung eingereicht. Die von der örtlich zuständigen Ärztekammer anerkannten Kursangebote werden von allen anderen Ärztekammern wechselseitig anerkannt, so dass die Teilnehmer entsprechende Kursangebote bundesweit wahrnehmen können.

Die Gesamtstundenzahl der Kurs-Weiterbildung „Ernährungsmedizin“ beträgt 100 Stunden.

Die von der DAEM angebotenen Kurse sind Blended-Learning Kurse und bestehen aus 80 % Präsenzzeit und 20 % E-Learning-Anteil (Telelernphase). Während der Telelernphase bereiten sich die Kursteilnehmer selbstständig auf den Kurs vor, dazu werden auf einer Lernplattform verschiedene Inhalte wie Lernvideos, Präsentationen und Lernzielkontrollfragen bereit gestellt.

Alle angebotenen 100 Stunden Kurs-Weiterbildungen Ernährungsmedizin sind in zwei Telelernphasen und zwei Präsenzphasen unterteilt. Die Telelernphasen beginnen jeweils ca. 4 Wochen vor den Präsenzterminen. In den ersten Kursteilen werden die Module I - III behandelt, in den zweiten Kursteilen die Module IV - V.

 

Der Kurs besteht aus fünf Modulen.

Modul I            Grundlagen der Ernährungsmedizin 12 UE
Modul II Ernährungsmedizin und Prävention 12 UE
Modul III Methoden, Organisation, Didaktik und Qualitätssicherung in der Ernährungsmedizin     16 UE
Modul IV Enterale und parenterale Ernährung 10 UE
Modul V Therapie und Prävention ernährungsmedizinisch relevanter Krankheitsbilder 50 UE

Der Kurs wird mit einer Multiple-Choice Prüfung abgeschlossen.

 

Website Kursstrukur Grafik2

Kurszeiten

Donnerstag von 14.00 - 19.00 Uhr
Freitag von 08.30 - 18.30 Uhr
Samstag von 08.30 - 18.30 Uhr
Sonntag von 08.30 - 15.00 Uhr

 

Kurse finden in Münster, Freiburg und München statt.

 

  pdf icon Flyer Freiburg oder München Blended-Learning Kurs Ernährungsmedizin zum Download (pdf).

  pdf icon Flyer Münster Blended-Learning Kurs Ernährungsmedizin zum Download (pdf).

 

Fallseminare für die Zusatzweiterbildung Ernährungsmedizin

Fallseminare für die Zusatzweiterbildung Ernährungsmedizin

Flyer Fallseminare Münster

Die Fallseminare dienen der Übung, Vertiefung und Ergänzung der in der Kurs-Weiterbildung erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten und dem strukturierten Umgang mit Beispielen aus der Praxis. Sie decken das gesamte Spektrum der Ernährungsmedizin ab.

Die unter den Mindestanforderungen gemäß § 11 MWBO definierte Anzahl von 120 Stunden Fallseminare sind nicht Gegenstand des 100 Stunden Kurs„Ernährungsmedizin“ und gesondert zu absolvieren.

Mindestanforderungen sind:

  • Facharztanerkennung in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung
    und zusätzlich
  • 100 Stunden Kurs-Weiterbildung gemäß §4, Abs. 8 in Ernährungsmedizin
    und zusätzlich
  • 120 Stunden Fallseminare unter Supervision.


Vor Beginn der Fallseminare sollte der 100 Stunden Kurs Ernährungsmedizin abgeschlossen sein.

Es wird gebeten bei der Anmeldung zu den Fallseminaren eine Teilnahmebescheinigung des belegten Kurses beizufügen.

 

Die Fallseminare sind in folgende fünf Schwerpunktblöcke unterteilt:

Block 1         Präventivmedizin; Diabetologie; Kardiologie; Lipidologie; Sportmedizin
Block 2 Gastroenterologie; Chirurgie; Intensivmedizin; Häusliche parenterale Ernährung; Allergologie/ Dermatologie
Block 3 Adipositas; Bariatrische Chirurgie; Essstörungen; Ambulante Ernährungstherapie; Endokrinologie
Block 4 Nephrologie; Rheumatologie; Neurologie; Geriatrie; Traumatologie
Block 5 Pädiatrie; Schwangerschaft; Onkologie; Palliativmedizin; Pneumologie

Die Gesamtstundenzahl der Fallseminar-Weiterbildung „Ernährungsmedizin“ beträgt 120 Stunden. Das Fallseminar besteht aus fünf Modulen zu je 20 Stunden. Für die Vorbereitung auf die einzelnen Module sind pro Fallseminar-Block 4 Stunden vorgesehen. Vorbereitend auf die einzelnen Module soll jeder Teilnehmer 5 ernährungsmedizinische Fälle zur Thematik des Moduls vorbereiten, diese Fälle werden vor dem Seminar zur Verfügung gestellt und im Seminar besprochen.

Bei der Durchführung der Fallseminare ist darauf zu achten, dass sich die Module über einen ausreichend langen Zeitraum vom mindestens 6 Monaten verteilen.

Aufgrund der Vorgaben der Bundesärztekammer besteht eine max. Teilnehmerzahl von 30 Personen, bei einer Überschreitung besteht die Möglichkeit das die durchgeführten Kurse keine Anerkennung erhalten.

 

Kurszeiten:

Mittwoch von 15.00 - 18.30 Uhr
Donnerstag von 09.00 - 18.00 Uhr
Freitag von 09.00 - 14.00 Uhr

Freitag von 15.00 - 18.30 Uhr
Samstag von 09.00 - 18.30 Uhr
Sonntag von 09.00 - 14.00 Uhr

  pdf icon Flyer 2021 Fallseminare für die Zusatzweiterbildung Ernährungsmedizin in Freiburg und München zum Download (pdf.)

  pdf icon Flyer 2021 Fallseminare für die Zusatzweiterbildung Ernährungsmedizin in Münster zum Download (pdf).

 

DAEM-Spezialseminare

DAEM-Spezialseminare

"Vom Reizdarm bis zum Mikobiom" Moderne Ernährung in der Gastroenterologie in München

pdf icon Programmflyer zum Download (pdf.)

"Ernährung in der Onkologie" in München 2022

pdf icon  Programmflyer zum Download (pdf.)

Programmänderungen

Programmänderungen

Änderungen der abgedruckten Seminarprogramme bleiben der Organisations- und Seminarleitung vorbehalten. Ein Rechtsanspruch auf die Abhaltung von Seminaren besteht nicht.

Die Fortbildungskurse sind von den jeweiligen Ärztekammern, der Ärztekammer Westfalen-Lippe, der Landesärztekammer Baden-Württemberg und der Bayerischen Landesärztekammer im Rahmen der freiwilligen Fortbildungszertifizierung anerkannt.

Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin

Reichsgrafenstraße 11
D-79102 Freiburg

Fon: 0761 / 704020
Fax: 0761 / 72024
info@daem.de

Datenschutz
Kontakt
Impressum