Mit dem Rationalisierungsschema wurde erstmals im Jahre 1978 durch die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für klinische Ernährung und Diätetik (DAKED) die Grundlage für die Verabreichung von wissenschaftlich gesicherten Kostformen im Krankenhaus geschaffen. Im Jahr 2004 wurde von einer Reihe von Verbänden die 4. überarbeitete Version verabschiedet und veröffentlicht.

 das aktuelle Rationalisierungsschema 2004 zum Download (pdf)

pdf icon Leichte Vollkost (anstelle von Galle-, Leber-, Magen-, Darm-"Schon"-Kost)
                                    Ein Beitrag zur Rationalisierung der Diät im Krankenhaus (H. Rottka)