Kontaktieren Sie uns

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 – 14:00
Freitag
08:00 – 12:00

Schreiben Sie uns eine Nachricht

[contact-form-7 id="263" title="Kontaktformular kurz Side Area"]

Blog

Neues Fachbuch: Praxishandbuch Ernährungsmedizin

Gerne möchten wir ein neues Fachbuch „Praxishandbuch Ernährungsmedizin“ vorstellen, herausgegeben von Professor Dr. med. Diana Rubin und Dr. med. Klaus Winckler, an dem viele weitere DAEM-Referentinnen und -Referenten beteilgt waren.

Buchrezension: Praxishandbuch Ernährungsmedizin (Professor Dr. med. Diana Rubin, Dr. med. Klaus Winckler, Hrsg.)

Schon der erste Satz ist Programm: „Ernährungsmedizin existiert als fachübergreifende Fachrichtung in der Medizin seit vielen Jahrzehnten, hat jedoch bisher – im Gegensatz zu seiner Bedeutung für die Prävention und Therapie von Erkrankungen – sehr wenig Beachtung in Klinik und Praxis gefunden.“ Was die Herausgeber gleich zu Beginn kritisieren, macht nachdenklich. Schon der Lateinerspruch „Mens sano in corpore sano“ übrigens war von Juvenal als Stoßgebet angelegt. Der „gesunde Geist in einem gesunden Körper“ hat aber mehr verdient als nur ein frommer Wunsch zu bleiben. Dazu braucht es viel Idealismus: Ärzte bekommen diese Leistung nicht per se bezahlt, Patienten und Patientinnen werden folglich nicht automatisch damit bedient. Zum pekuniären Hindernis kommt ein Wissensdefizit: Im Studium der Humanmedizin sind verschwindend wenig Lehrinhalte zur Ernährungsmedizin zu finden, obwohl der Gegenstandskatalog erst vor Kurzem überarbeitet und erweitert wurde.

 

Das eingeschränkte Wissen lässt sich mit dem „Praxishandbuch Ernährungsmedizin“ zuverlässig aufholen: Praktizierende Medizinerinnen und Mediziner können im Selbststudium mit diesem praxisorientierten Nachschlagewerk arbeiten oder es parallel zur seit 2019 möglichen Zusatzweiterbildung „Ernährungsmedizin“ nutzen. Das „Praxishandbuch Ernährungsmedizin“ stellt alle relevanten Themenbereiche präzise, anschaulich und sofort umsetzbar dar. Dafür sorgt ein Team von 39 Autorinnen und Autoren – alle ausgewiesene Experten in den jeweiligen Fachgebieten.

 

Zum Thema Ernährungsmedizin sollte man auch diese drei Zahlen kennen 80 – 1 – 0:

      • 80 Prozent aller Krankheiten stehen in Zusammenhang mit Ernährung und können durch sie positiv beeinflusst werden.
      • 1 – Nur für eine Krankheit (Mukoviszidose) kann aktuell eine Ernährungsberatung verschrieben werden.
      • 0 – Es gibt derzeit keine Krankheit, für die im Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM), der Gebührenordnung kassenärztliche Leistungen, ernährungsmedizinische Konsultationen und Untersuchungen definiert sind.

Das und alle wichtigen Details zum Thema sind bereits im ersten Kapitel des Praxishandbuchs nachzulesen. Zusammen mit dem Wissen über Energiebilanz, Bestimmung des Ernährungszustands, Nahrungsergänzungsmitteln und Interaktion mit Arzneimitteln beschäftigen sich die ersten 75 Seiten mit dem „Alltag“ der Ernährungsmedizin in der Praxis und Klinik. Es folgen rund 50 Seiten mit dem speziellen Ernährungsbedarf von Kindern, Jugendlichen, Schwangeren und Stillenden sowie im Sport und im Alter. Auf den anschließenden 170 Seiten wird die Ernährungsmedizin und Ernährungstherapie von Erkrankungen im Gastrointestinaltrakt, Adipositas und metabolischen Krankheiten, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Mangelernährung, psychogenen Essstörungen sowie Nahrungsmittelunverträglichkeiten aufgezeigt.

 

Das „Praxishandbuch Ernährungsmedizin“ stellt alle wesentlichen Themen der Ernährungsmedizin und ihre konkrete Umsetzung im Alltag dar. Die zahlreichen Fallbeispiele zeigen, was in der Praxis wichtig ist und wie Versorgungsebenen funktionieren. Es schafft eine solide Basis für alle, die sich sorgfältig mit Ernährungsmedizin beschäftigen möchten: Ärztinnen und Ärzte der Fachgebiete Allgemeinmedizin und Inneren Medizin, Ernährungsfachkräfte wie Diätassistenten oder Ökotrophologen, Pflegefachkräfte und Pharmazeuten.

Latest updates news (2024-04-04 14:07):

e96 best foods for blood sugar health | how do doctors treat low blood j9O sugar | masterbation lowers blood sugar Ies | what is the normal range Wxg for blood sugar in cats | how to check blood Wt7 sugar at home without pricking | A7N blood sugar postprandial range | alcoholic beverages and high blood Dwt sugar | high blood sugar in the morning 4rx type 2 | reasons for high blood sugar not diabetic neurologic 6Yz | iDA normal blood sugar for 66 year old female | what is good blood 4Mr sugar before eating | how does vitamin c 90P affect blood sugar | apple watch blood sugar patent zaY | check your blood sugar qBo wilford | CPj what is too low of a blood sugar level | eating breakfast D1J causes blood sugar to drop | AxU do good carbs raise blood sugar | bone broth and low blood 6xN sugar | wearable blood KK3 sugar monitor uk | metamucil blood sugar levels yuI | do you have low blood Nf0 sugar quiz | bluberries make your 3V4 blood sugar rise | does avocado rsise Pjv your blood sugar level | can zzh you check your blood sugar with period blood | can potassium raise oGJ blood sugar | can water increase blood sugar tSG | does diet pop hfy affect blood sugar levels | aloe gel is use to lower blood sugar X7t | fasting low blood sugar CA5 symptoms | low blood sugar and gastric hIr sleeve surgery | peanut butter lower blood COj sugar | gestational diabetes fasting blood MpE sugar | blood sugar PhI 65 diabetes | low blood 7N4 sugar while on keto | does high blood sugar qaw cause vaginal issues | blood sugar rkx levels 95 before meal | dlQ too low blood sugar while pregnant | is 64 blood XyO sugar too low | can optavia CWO cause low blood sugar | biotin fasting blood sugar NGs | how can i measure my blood sugar EqO | does lactose affect blood sugar Beh levels | how to lower blood sugar csO double night | how long after eating oDO sugar does blood sugar rise | normal value Q1C of blood sugar in pregnancy | blood Ano sugar level after meal and before meal | does exercise raise l1E your blood sugar | which foods spike Swo your blood sugar | ada blood sugar goals LzL chldren before meals | does drinking water lower blood sugar in kcy diabetics